Mila Kunis

Milena Markovna „Mila“ Kunis (/ 14mi bornlə ˈkuːnɪs /; * 14. August 1983) ist eine amerikanische Schauspielerin. 1991, im Alter von sieben Jahren, zog sie mit ihrer Familie von der sowjetischen Ukraine nach Los Angeles. Nachdem sie als außerschulische Aktivität in Schauspielklassen eingeschrieben war, wurde sie bald von einem Agenten entdeckt. Sie trat in mehreren Fernsehserien und Werbespots auf, bevor sie vor ihrem 15. Geburtstag ihre erste bedeutende Rolle übernahm und Jackie Burkhart in der Fernsehserie That ’70s Show spielte. Seit 1999 hat sie Meg Griffin in der Zeichentrickserie Family Guy geäußert. Ihre Breakout-Filmrolle kam 2008 und spielte Rachel in dem romantischen Comedy-Drama Forgetting Sarah Marshall. Zu ihren weiteren Filmen gehören der Neo-Noir-Actionfilm Max Payne (2008), der postapokalyptische Actionfilm The Book of Eli (2010), die romantische Komödie Friends with Benefits (2011), die Komödie Ted (2012) und die Fantasie Oz die Große und Mächtige (2013) als die böse Hexe des Westens und das Drama Black Swan (2010), in dem ihre Leistung ihre weltweiten Auszeichnungen erhielt, darunter der Premio Marcello Mastroianni als bester junger Schauspieler oder die beste junge Schauspielerin und Nominierungen für die Goldene Globe Award für die beste Nebendarstellerin und Screen Actors Guild Award für herausragende Leistungen einer Schauspielerin in einer Nebenrolle. Mila Kunis in einem Badeanzug auf dem Balkon
Mila Kunis in einem Badeanzug auf dem Balkon

Mädchen in einem blauen Badeanzug im Wasser
Mädchen in einem blauen Badeanzug im Wasser

feiert den Geburtstag von Mila Kunis
feiert den Geburtstag von Mila Kunis

Brunette im Badeanzug und Hut
Brunette im Badeanzug und Hut

im Pool im Urlaub
im Pool im Urlaub

Frightened Brunette im Pool
Frightened Brunette im Pool

Mila Kunis im Gespräch im Pool
Mila Kunis im Gespräch im Pool

Share: